Scroll Top

Ministranten

Einen sehr wichtigen Dienst während der Liturgie leisten unsere MinistrantInnen. Sie helfen bei der Gabenbereitung, läuten die Hl. Wandlung ein, assistieren dem Priester bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen, und verschönern dadurch den Gottesdienst. Sie sind auch Stellvertreter für das ganze Gottesvolk in ihrem Dienst.

In der Pfarrkirche treffen wir uns alle 14 Tage, samstags von 13:30 – 14:30Uhr.

Daneben gibt es einmal im Jahr die Ministrantenwallfahrt nach Klosterneuburg, die Lichterprozession und Vesper in Wien mit unserem Erzbischof, ein Ministranten- und Jungscharlager in Kärnten und hie und da auch sonst noch Ausflüge wie zum Minitag oder am Montag in der Karwoche zur Weihung der Heiligen Öle.

Wer Ministrant werden will, braucht nur zur Ministrantenstunde oder vor einer Sonntagsmesse in die Sakristei kommen. Die Kinder müssen mindestens die 1. Klasse Volksschule besuchen. Wer mehr wissen möchte, kann sich beim Pfarrer Pater Philemon melden (Tel. 0677 / 62320015).

Nicht nur in der Pfarrkirche freuen wir uns über Ministranten, auch in den Filialkirchen Penk und Köttlach sind sie gerne gesehen!